• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 02/2010

Editorial

Bodenschutz – Eine kommunale Herausforderung mit Gestaltungsmöglichkeiten!

Inhalt

Inhalt/Impressum

Bodenschutz / Aktuell

Boden des Jahres 2010 sind die Stadtböden

Bodensanierung / Schadstoffe

Immobilisierung von Schwermetallen in Gartenböden

  • Schwermetalle
  • Gartenböden
  • Immobilisierung
  • Resorptionsverfügbarkeit
  • Pfanzenaufnahme

Über einen 5-jährigen Zeitraum wurden in schwermetallbelasteten Kleingärten in Duisburg und Wuppertal die Wirkungen verschiedener Bodenzusätze auf die Mobilität, Pflanzenaufnahme und Resorptionsverfügbarkeit von Cd, Pb und Zn sowie auf die mikrobielle Aktivität untersucht. Am wirksamsten im Hinblick auf die Immobilisierung erwiesen sich Wasserwerksschlamm allein oder in Kombination mit Phosphat.

Bodenschutzvollzug / Bodenplanungsgebiete

(Fast) ein Jahrzehnt „Bodenplanungsgebiet Harz im Landkreis Goslar“ eine Zwischenbilanz

  • Bodenschutzrecht
  • Bodenplanungsgebiet
  • Bergbau
  • Schwermetalle
  • Bodenbelastung
  • Kinderspielflächen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Landwirtschaft
  • Bodenaushub
  • Bauleitplanung
  • Baugenehmigung

Der Landkreis Goslar hat vor ca. 10 Jahren mit der Ausweisung von Gebieten mit großflächig schädlichen Bodenveränderungen begonnen. Die Autoren blicken auf die dabei gesammelten Erfahrungen mit den Regelungen zum Umgang mit den schadstoffbelasteten Böden zurück und ziehen eine Zwischenbilanz.

Gefahrenbeurteilung / Boden-Mensch

Schadstoffbelastungen auf Bolz- und Spielplätzen in Mönchengladbach

  • Bodenschutzrecht
  • Bolzplatz
  • Prüfwerte
  • Schadstoffbelastung
  • Spielplatz
  • Stadtboden
  • Technogene Substrate

Der Beitrag zeigt das Vorgehen und Erfahrungen bei der Untersuchung von mehr als 200 Bolz- und Kinderspielplätzen nach geltendem Bodenschutzrecht. Ursachen der Belastung sind v. a. bis in die 1980er Jahre eingebaute technogene Substrate. Es zeigte sich, dass die komplexen fachlichen Zusammenhänge des Bodenschutzrechtes für Außenstehende nur schwer vermittelbar sind. Dies erforderte über die gesamte Projektlaufzeit eine konsequente (Risiko-) Kommunikation gegenüber Medien und Öffentlichkeit.

Service

Angemerkt und zugespitzt

  • 10 Jahre Bodenschutzrecht – Ein persönlicher Rückblick!
  • Entwurf einer neuen Grundwasser verordnung (GrwV) – Anmerkungen aus Sicht eines integrativen Boden- und Grundwasserschutzes

Berichte

  • Informationen aus der Bund-/Länderarbeitsgemeinschaft Bodenschutz (LABO)

Forum

Berichte

  • Die Böden des Ruhrgebietes – Ein Segment der Dauerausstellung vom Ruhr Museum auf Zollverein in Essen

Neuerscheinungen

  • Standards und Fachkonventionen im Naturschutz – NNA-Berichte Einblicke 2009 – Journal zur Umweltforschung in Baden-Württemberg

Rezensionen

  • Geiger, Dreiseitl, Stemplewski (2009): Neue Wege für das Regenwasser

BVB-Nachrichten

  • Jahrestagung 2010

Aus den Regionalgruppen

  • Regionalgruppe Ost unter Leitung von Dr. Uta Steinbruch
  • Regionalgruppe West unter Leitung von Ulrich Herweg
  • Regionalgruppe Nord unter Leitung von Marion Senger

Aus den Fachgruppen

  • FG 2 „Bodenschutz bei der Landnutzung“ unter Vorsitz von Dr. Norbert Feldwisch
  • Aus dem Vorstand
  • Aus der Geschäftsstelle
  • Veranstaltungshinweise
DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7741.2010.02
Lizenz: ESV
ISSN: 1868-7741
Ausgabe / Jahr: 2 / 2010
Veröffentlicht: 2010-05-25
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.