• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Flächenmanagement zum nachhaltigen Umgang mit Boden in Stadt und Land
Beispiele aus Sachsen

Unentwegt schreitet die Flächenneuinanspruchnahme voran und wertvolle natürliche Bodenfunktionen gehen verloren. Alte und versiegelte Brachflächen sind Potenziale für eine Neuentwicklung, ohne den Boden neu zu versiegeln. Was aber ist eine Neuentwicklung? Wir stellen uns mit dem Bodenschutz auch innerörtlich auf: Potenzialflächen können grüne Flächen sein, mit denen wir dem Klimawandel begegnen wollen. Böden, die das Wasser zurückhalten können, für Abkühlung sorgen bieten dem Menschen eine Naherholung. Das verstehen wir unter nachhaltigem Flächenmanagement und unter Neuentwicklung.

Land consumption continues and valuable natural soil functions are lost. Old and sealed brownfields are potential for a new development without re-sealing the soil. But what is a new development? We also position ourselves locally with soil protection: Potential areas can be green areas with which we want to compensate climate change. Soils that able for water retention, provide cooling and offer local recreation. That is what we mean by sustainable land management and new development.

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7741.2020.03.06
Lizenz: ESV
ISSN: 1868-7741
Ausgabe / Jahr: 3 / 2020
Veröffentlicht: 2020-08-14
Dokument Flächenmanagement zum nachhaltigen Umgang mit Boden in Stadt und Land