Aus der Reihe: "Steuerrecht und Steuerberatung"

  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Schätzungen im Steuerrecht
Fälle – Methoden – Vermeidung – Abwehr

Erscheinungsjahr: 2022

Die Schätzung von Besteuerungsgrundlagen kann empfindliche Steuerforderungen nach sich ziehen. Michael Brinkmann unterstützt Sie bei allen aktuellen Herausforderungen rund um die Schätzung, die heute zunehmend auch auf verfeinerte digitale Analysen von Buchführungsdaten setzt. Er gibt Einblicke in einschlägige Methoden und zahlreiche Empfehlungen zur Vermeidung und Abwehr von Schätzungen. Neu in der 6. Auflage werden schätzungsrelevante Besonderheiten für die wichtigsten Steuerarten (Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer) jetzt in detaillierteren Einzelkapiteln vorgestellt. Die aktuelle Rechtsprechung ist u.a. im Kontext neuer Analysevarianten berücksichtigt worden. „Moderne“ Begriffe wie „rollierende Zeitreihen“ oder „doppelskalierte Einzelgraphen“ werden dabei ausführlich erläutert.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Schätzungen im Steuerrecht erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

eBook
Stand
6., neu bearbeitete Auflage