• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 03/2016

Editorial

Erfahrungsaustausch – von der Praxis für die Praxis

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Standards / Regeln / Berufsstand

Die Prüflandkarte einer öffentlichen Verwaltung – auf der Suche nach Struktur

Audit Universe wird in der Literatur als bekannt vorausgesetzt und nur in Bezug auf bestimmte Gebiete näher ausgeführt. Eine Darstellung als funktionales System fehlt bislang. Ausgangspunkt der Betrachtungen sind Dynamiken des öffentlichen Sektors: die Weiterentwicklung der Verwaltung, wie auch jene der Internen Revision.

Management / Best Practice / Arbeitshilfen

Interne Revision und Fraud

Obwohl Fraud schon immer ein bedeutendes Thema für die Interne Revision war und in den einzelnen Standards verankert ist, wurde durch die Veröffentlichung des Practice Guide (PG) „Internal Auditing and Fraud“ des Institute of Internal Auditors (IIA) im Rahmen des International Professional Practice Framework (IPPF) im Jahr 2009 das Thema Fraud noch mehr in den Fokus gerückt.

Continuous Auditing – In zwei Stunden zur ersten Prüfung!

Eine Google-Suche nach dem Begriff „Continuous Auditing“ (CA) führt zu insgesamt 1,8 Millionen Ergebnissen. Der erste Vorschlag ist ein Artikel mit der Überschrift “Continuous Auditing? Is It Fantasy or Reality?“.
Dieser Wiederspruch zwischen zahlreichen Suchergebnissen und existentiellen Fragen spiegelt sich auch in aktuellen Diskussionen wieder: CA gilt seit Jahren als Zukunftstrend und Herausforderung für die Interne Revision – die praktische Bedeutung wird jedoch als „gering“ eingestuft.
Der folgende Beitrag soll daher zeigen, wie man ein erstes Continuous Audit effizient aufsetzen kann, ohne dass dabei erhebliche finanzielle oder personelle Ressourcen und Fachkompetenzen eingebunden werden.

Revision im Vertrieb des öffentlichen Personennahverkehrs

Grundlage für diesen Aufsatz ist eine Erhebung über die Prüfungstätigkeit im Vertrieb des öffentlichen Personennahverkehrs bei den Unternehmen, die im DIIR-Arbeitskreis „Interne Revision Energie und Verkehr“ vertreten sind. In diesem Aufsatz sollen die Besonderheiten der Prüfung im Vertrieb des öffentlichen Personennahverkehrs am Beispiel der Prüfung des Verkaufs an Fahrkartenautomaten sowie des Handytickets/Onlinetickets näher beleuchtet werden.

DIIRintern

Aus der Arbeit des DIIR

+++ Informationen zum Examen Interner RevisorDIIR +++ Informationen zu den IIA-Zertifizierungen +++ Das DIIR bietet das CIA LEARNING SYSTEM™ an +++ Umstellung des Prozesses für Zertifizierungen +++ 10. DIIR-Tagung „Interne Revision in Öffentlichen Institutionen“ +++ Entwurf der Änderungen der IIA-Standards veröffentlicht +++ Neue Veröffentlichungen +++ Neuer CBOK-Report: Fast 40 Prozent der Organisationen nutzen das Out- oder Co-Sourcing der Internen Revision +++ Termin für DIIR-Kongress 2017 in Dresden steht fest +++

Literatur

Buchbesprechungen

+++ Everling O. / Goedeckemeyer K.-H. (Herausgeber): Bankenrating. Normative Bankenordnung in der Finanzmarktkrise – 2. völlig neu überarbeitete Auflage +++

Literatur zur Internen Revision

Veranstaltungen, DIIR-Akademie

Veranstaltungsvorschau für die Zeit vom 1. Juni bis 31. Dezember 2016

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7814.2016.03
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7814
Ausgabe / Jahr: 3 / 2016
Veröffentlicht: 2016-05-27
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2004

Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004