• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 06/2019

Inhalt

Inhalt / Impressum

Arbeitsrecht

Freistellungsanspruch eines ermächtigten Krankenhausarztes gegen den Krankenhausträger wegen Erstattungsansprüchen der Kassenärztlichen Vereinigung

LAG Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss v. 9.7.2018 – 3 Ta 20/18
(Vorinstanz: ArbG Schwerin, Beschluss v. 15.3.2018 – 5 Ca 233/14 –)

Freiwilliges Einigungsstellenverfahren

BAG, Beschluss v. 11.12.2018 – 1 ABR 17/17
(Vorinstanzen: LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss v. 10.1.2017 – 16 TaBV 432/16 –; ArbG Berlin, Beschluss v. 27.01.2016 – 39 BV 12069/15 –)

Krankenhausentgeltgesetz

Einordnung eines Behandlungsfalles in das Fallpauschalensystem

SG Nürnberg, Urt. v. 6.12.2018 – S 7 KR 665/17

Anforderungen an die Dokumentation der aktivierend-therapeutischen Pflege im Rahmen des OPS-Kodes 8–550

SG Osnabrück, Urt. v. 13.06.2018 – S 34 KR 554/16 – (nicht rechtskräftig)

SGB V

Aufnahme einer neuen Behandlungsmethode in eine Erprobungsrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses

BSG, Urt. v. 18.12.2018 – B 1 KR 11/18 R
(Vorinstanz: LSG Berlin-Brandenburg, Urt. v. 25.1.2018 – L 1 KR 151/14 KL –)

Kein Bereitschaftsdienst in der vertragsärztlichen Versorgung für ermächtigten Krankenhausarzt

BSG, Urt. v. 12.12.2018 – B 6 KA 50/17 R
(Vorinstanzen: LSG Hessen, Urt. v. 14.12.2016 – L 4 KA 18/15 –; SG Marburg, Urt. v. 25.02.2015 – S 11 KA 11/15 –)

Transplantationsgesetz

Einwilligung des Lebendorganspenders in die Organentnahme

BGH, Urt. v. 29.01.2019 – VI ZR 495/16
(Vorinstanzen: OLG Hamm, Urt. v. 07.09.2016 – I-3 U 6/16 –; LG Essen, Urt. v. 2.11.2015 – 1 O 279/13 –)

Service

Gesamtschau

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.