• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 02/2020

Editorial

Stabwechsel in der ZCG-Redaktion

Inhalt

Inhalt / Impressum

Management

Wie Corporate Governance zum Unternehmenswert beiträgt

Stakeholder Value und Shareholder Value sind nur scheinbar Gegensätze. In den vergangenen Jahren haben die EU und der Gesetzgeber mit regulatorischen Vorschriften bereits ein Korrektiv geschaffen, innerhalb dessen sich die Unternehmensleitung schon längst mit den Erwartungen aller Interessengruppen durch den Aufbau entsprechender Corporate-Governance-Systeme auseinandersetzen muss.

ZCG-Nachrichten

+++ Innovationsindikator 2020 +++ Strategische Neuausrichtung der deutschen Autoindustrie +++ Strategische Neuausrichtung der deutschen Autoindustrie +++ Digitalisierung erschwert Korruptionsbekämpfung +++

Unternehmenskultur im Fokus der Digitalisierungsanforderungen – Teil B

Nachdem im letzten Heft die theoriegeleitete Erklärung von Unternehmenskultur und Transformationsprozessen thematisiert wurde, wird nun im Teil B ein neues Transformationskonzept vorgestellt, mit dem ein Unternehmen bei der Anpassung seiner Kultur strategisch sinnvoll und zielgerichtet begleitet werden kann.

Recht

Geldwäsche in der Token-Ökonomie

Immer mehr Unternehmen nutzen die Blockchain-Technologie in ihrer täglichen Geschäftstätigkeit. Insbesondere das Risiko der Geldwäsche ist ein Thema, das seit geraumer Zeit die Besorgnis von Compliance-Beauftragten erregt. Das am 1.1.2020 in Kraft getretene Token- und VT-Dienstleister-Gesetz (TVTG, das liechtensteinische Blockchain-Gesetz) nennt Dienstleistungen in der Token-Ökonomie und definiert, inwiefern Anbieter derselben der Sorgfaltspflicht unterstehen.

ZCG-Nachrichten

+++ Europäische Datenstrategie +++ Unternehmereigenschaft von Aufsichtsräten +++ Ethischer Umgang mit Daten +++

Aktuelle Rechtsprechung zur Corporate Governance

+++ Auskunftspflicht in der HV +++ Haftung gem. § 64 GmbHG +++ Unzulässige Firmierung +++

Prüfung

Auswertung der Governance-Qualität im DAX und MDAX

Unternehmen und deren Stakeholder haben unterschiedliche Blickwinkel auf die Corporate Governance. So können beide Seiten zu völlig unterschiedlichen Einschätzungen kommen, inwiefern die Anforderungen des DCGK eingehalten werden. Die DVFA-Kommission Governance & Steward untersucht jährlich die Performance von börsennotierten Unternehmen. Die Ergebnisse tragen dazu bei, Governance-Qualitäten besser einschätzen zu können. Die aktuelle Auswertung zeigt: Bei der Einhaltung von Kodex-Anforderungen besteht in vielerlei Hinsicht Nachholbedarf.

ZCG-Nachrichten

+++ Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Abschlussprüfer +++ IDW zum Deutschen Public Corporate Governance-Musterkodex +++

Rechnungslegung

Zum Einfluss der IFRS auf die HGB-Rechnungslegung

Die Rechnungslegung nach IFRS wirkt zunehmend in die deutsche Rechnungslegung nach HGB hinein. Ganz aktuell zeigt sich diese Tendenz im Entwurf einer Rechnungslegungsempfehlung für den freiwilligen Segmentbericht nach HGB (E-DRS 36), welche nun explizit die Anwendung des Management Approachs analog zu IFRS 8 fordert – Gründe genug, diese Entwicklung nachzuzeichnen und Implikationen für die Corporate Governance kritisch zu kommentieren.

ZCG-Nachrichten

+++ Nachhaltigkeitsberichterstattung im EU-Fokus +++ Referentenentwurf zum ESEF +++ Auswirkungen des Coronavirus +++ Klimawandel gemeinsam bewältigen +++

Quo vadis Corporate Governance Reporting?

Der Beitrag erfasst den Stand der Publizitätselemente des Corporate Governance Reporting, beleuchtet die bisherige Berichtspraxis im DAX und zeigt künftige Neuerungen als Auswirkungen der aktuellen Reformen durch Gesetzesänderungen auf. Darüber hinaus werden Fortentwicklungstendenzen der Unternehmenspublizität hinsichtlich der Handhabung der Corporate Governance diskutiert.

Service

Umfeldinformationen zur Corporate Governance

+++ ESVnews (S. 52): Aktuelle Themen in ESV-Zeitschriften +++ Büchermarkt (S. 93) +++ Zeitschriftenspiegel (S. 94/95) +++ Veranstaltungen (S. 96) +++
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006